Kamishibai

Das Kamishibai ist ein tragbares, ursprünglich aus Japan stammendes Erzähltheater. Ein Kasten aus hellem Holz mit zwei Flügeltüren, die sich öffnen. So entsteht ein kleines Theater. Wir schieben Bildkarten im DIN A 3 Format in den Rahmen und so erscheinen auf der schwarz gerahmten Bühne Bild für Bild und wie bei einem Bilderbuch wird erzählt.

Das Kamishibai ist vielseitig einsetzbar: in den Kindertagesstätten, in den Schulen, in den Gemeinden, in der Seniorenarbeit, zu Hause und natürlich auch in unserer Bücherei. In größeren oder kleine Gruppen hat es seinen Platz. Kleine und Große hören gerne den Geschichten zu.

Kinder lernen spielerisch das freie Erzählen und erweitern so ihre sprachlichen und kommunikativen Fähigkeiten

Das Erzähltheater kann die Selbstständigkeit fördern und die Gemeinschaft stärken.
Verschiedene Geschichten und auch das Kamishibai selbst ist ausleihbar in unserer Bücherei.

Folgende Bildkarten liegen zur Ausleihe bereit:

  • Als die Raben noch bunt waren
  • Da drüben sitzt der Osterhase
  • Das Eselchen und der kleine Engel
  • Der dicke fette Pfannekuchen
  • Der Lebkuchenmann
  • Der verlorene Otto
  • Die drei Schmetterlinge
  • Die Jahreszeiten erleben mit Emma und Paul
  • Die Schule ist ein großes Haus
  • Die Vogelhochzeit
  • Emilys merkwürdiger Misch-Masch-Mittwoch
  • Es klopft bei Wanja in der Nacht
  • Freistoß für Frieda
  • Geburtstag feiern mit Emma und Paul
  • Jonas wird Prinzessin
  • Leo Lausemaus kann nicht verlieren
  • Mein Weg ist mein Weg
  • Möhrlin kann zaubern
  • Opa und ich Hand in Hand
  • Stille Nacht, heilige Nacht
  • Theo und der Fußballzirkus
  • Unsere Jahreskrippe
  • Weihnachten mit Oma Lücke
  • Wie die Kartoffel wächst und keimt
  • Wir erleben das Jahr
  • 24 x im Advent