Pfingsten 2018

Pfingsten, das liebliche Fest

Pfingsten, das liebliche Fest, war gekommen;
es grünten und blühten Feld und Wald;
auf Hügeln und Höhn, in Büschen und Hecken.

Übten ein fröhliches Lied die neuermunterten Vögel;
Jede Wiese sprosste von Blumen in duftenden Gründen,
Festlich heiter glänzte der Himmel und farbig die Erde.

Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832)


Am Pfingstwochenende bleibt unsere Bücherei geschlossen.

Letzte Möglichkeit der Ausleihe vor Pfingsten ist am Freitagnachmittag in der Zeit von 14:30 bis 16:30 Uhr.

Unsere Onleihe www.libell-e.de steht natürlich auch über Pfingsten rund um die Uhr zur Verfügung.

Das Team der Bücherei St. Anna wünscht allen frohe Pfingsten!

Neue Bücher

Dieses Jahr gibt es in NRW eine Woche Pfingstferien. Wir haben uns entschlossen vorher neue Bücher für Erwachsenen und Junge Leser einzukaufen.

Es gibt für die Erwachsenen Romane, Krimis und Thriller aber auch Sachbücher. Einige Fantasy-Bücher sind auch dabei. Für die Kinder gibt es Bilderbücher, Sachbücher und natürlich haben wir auch die Buchreihen entsprechend der neuen Medien ergänzt.

Unter Angebot „Neu eingestellt“ und „Junge Leser“ sind die Titel aufgelistet. Oder man findet sie in unserem WebOpac.

Entdecke . . .

Zum Katholikentag ist ein Kindersachbuch eines Verlages aus Münster erschienen: „Entdecke die katholische Kirche“. Unser Bischof Dr. Felix Genn hat das Vorwort geschrieben.

“ Das Buch ist für Kinder zwischen 7 und 12 Jahren, das auf anschauliche Weise erklärt, was die katholische Kirche ist, was sie kennzeichnet, woher sie kommt, woran sie glaubt, was ihre Aufgaben in unserer Zeit sind und wie sich Kinder in der Kirche engagieren können.“ Es ist für alle, die mehr über die Kirche erfahren möchten und ist ab sofort bei uns auszuleihen.

Nachlese „Suche Frieden“

Zum 2.Treffen am Brunnen trafen sich wieder Familien aus der Kindertageseinrichtung St. Anna und dem Familienzentrum Maria Aparecida vor dem Pfarrzentrum St. Anna. Bei strahlendem Sonnenschein sangen alle „Komm herein“ und „Gottes Liebe ist so wunderbar“ unter Gitarrenbegleitung von Claudia.

Dann ging es in den Pfarrsaal, wo bereits alles für das Bilderbuchkino Nicolas, wo warst du? vorbereitet war. Das Buch von Leo Lionni:

Warum sollen immer die Vögel die besten Beeren bekommen?, fragen sich die Mäuse entrüstet. Als auch noch ihr Freund Nicolas von einem häßlichen, bösen Vogel entführt wird, kennen sie nur eine Antwort: »Krieg den Vögeln!«

Zum Glück entpuppt sich die Entführung als spannende Reise; Nicolas erfährt bei den Vögeln große Gastfreundschaft und liebevolle Zuwendung. Als er, wieder zuhause, seinen Mäusefreunden davon erzählt, verschwindet der Zorn aus ihren Gesichtern und sie verstehen: »Wegen eines bösen Vogels sind nicht gleich alle böse.«
Eine weise Fabel vom großen Bilderbuchkünstler über Vorurteile und Gewalt. Zugleich ein starkes Plädoyer für ein friedliches, tolerantes Miteinander und ein neugieriges Interesse am anderen und Andersartigen.

Die Kinder waren gut bei der Sache und folgten begeistert der Geschichte. Natürlich kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Bienenstich und Kirschstreusel, Wasser und Apfelschorle für die Kinder sowie Kaffee für Erwachsenen liessen sich alle in der Sonne gut schmecken.

Danach zogen alle in die Kirche. Hier gab es als Highlight die Aufführung der Vorschulkinder beider Einrichtungen der Lieder, die sie am Freitag in der Innenstadt auf dem Katholikentag präsentieren. Die Lieder wurden mit viel Bewegung vorgeführt und anschließend bekamen die Kinder entsprechend guten Beifall. Der Pastoralreferent Hendrik Werbick hielt einen kurzen Impuls über das Thema Frieden. Die Kinder konnten mit vielen Antworten beitragen. Das „Vater unser“ wurde mit Bewegung gesprochen.Nach weiteren gemeinsamen Liedern gab es einen Segen.

Alle Beteiligten waren sich einig. Eine gelungene Veranstaltung zum Thema Frieden!

Aktionsregal „Suche Frieden“

Der Katholikentag 2018 in unserer Stadt findet ab Donnerstag statt. Zum Thema „Suche Frieden“ haben wir deshalb unseren Ausstellungsturm mit entsprechenden Bücher bestückt.

Schauen Sie ob etwas Interessantes für Sie dabei ist.

Außerdem haben wir entsprechende Bilderbücher eingekauft:

Der kleine Regenbogenfisch stiftet Frieden von Marcus Pfister, Der Anfang von Paula Carballeira und Imagine von John Lennon. Nicolas, wo warst du? von Leo Lionni befand sich bereits in unserem Buchbestand.

 

Für Gruppen bieten wir auf Anfrage hier entsprechende Bilderbuchkinos an. Bitte sprechen Sie uns an!

 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 52 53 54 »