Herzlich willkommen in der KÖB St. Anna!

KÖB-600

Die Katholische öffentliche Bücherei gehört zur Pfarre St. Anna, Münster-Mecklenbeck. Das bedeutet, dass es sich um eine öffentliche Bücherei in kirchlicher Trägerschaft handelt.

buecherei_eingang_1 .3

Die KÖB ist im Pfarrsaal des Gemeindezentrums am Dingbängerweg 61, 48163 Münster untergebracht.

Unser Eingang ist für viele etwas versteckt. Sie laufen über den Kirchplatz rechts am Brunnen und an den Fahrradständern vorbei auf die grüne Tür zu. Im Pfarrhaus gehen Sie die Treppe hoch in das Obergeschoss.

Übrigens: Sie müssen nicht katholisch sein, um zu unseren Nutzern zu gehören. Das ist keine Voraussetzung. Unsere Bücherei ist öffentlich und für jedermann zugänglich, gleich welcher Herkunft oder Konfession. Jeder ist willkommen und die Ausleihe ist kostenlos!

Die KÖB St. Anna stellt sich vor »

Aktuelle Artikel

7. Literarischer Frühling

Sie haben Lust auf neuen Lesestoff? Dann sind Sie bei uns richtig.

Am Dienstag, 02. April 2019 um 19:00 Uhr stellen Hildegard Vogel, Buchhandlung Lesezeit  und Beate Frankrone, Bücherei St. Anna ausgewählte Neuerscheinungen vom Buchmarkt in der Lesezeit, Dingbängerweg 33 vor.

Lesestoff für Frühlingslaune, der Sie anregen wird.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung in netter Atmosphäre ist frei .

Um Anmeldung wird gebeten: Bücherei St. Anna, Dingbängerweg 61 zu den Öffnungszeiten bzw. über email buecherei-mecklenbeck@bistum-muenster.de oder über die Buchhandlung Lesezeit.

  1. Nachhaltig leben
    Nachhaltig leben, das geht uns alle an! Klimaschutz ist heute ein großes Thema. Damit auch für die nächste Generation das Leben auf unserem Planeten noch lebenswert ist, wollen wir uns…
    14. März 2019
  2. Flätcher, Johnny Sinclair …
    Auch für unseren Jungen Leser haben eingekauft und unsere beliebten Buchreihen ergänzt: Die Muskletiere, Miss Braitwistle, Die drei ??? Kids, Das magische Baumhaus junior, Plötzlich Pony, Johnny Sinclair, Flätcher und die…
    10. März 2019
  3. Kepler und Wolf
    Neu erschienen von den beliebten Autoren Lars Kepler „Lazarus“ und von Klaus-Peter Wolf: „Ostfriesennacht“. Zwei Reihen um Ermittlerinnen wie Joona Linna und Ann-Kathrin Klaasen, die immer wieder gerne gefragt sind.…
    08. März 2019
  4. Nachlese „Sing Halleluja“
    Am letzten Sonntag trafen sich wieder Interessierte vor der Messe zum gemeinsamen Singen, spielen und hören. Viele neue Gesichter fanden sich im Gemeindezentrum St. Anna ein. Während die einen Lieder…
    02. März 2019
Weitere Artikel »