Herzlich willkommen in der Bücherei St. Anna!

 

Die Katholische öffentliche Bücherei gehört zur Pfarrei St. Liudger, Gemeinde St. Anna, Münster-Mecklenbeck. Das bedeutet, dass es sich um eine öffentliche Bücherei in kirchlicher Trägerschaft handelt.

 

Die Bücherei ist im Erdgeschoß des Gemeindezentrums am Dingbängerweg 61, 48163 Münster untergebracht.

Sie laufen über den Kirchplatz rechts am Brunnen und an den Fahrradständern vorbei auf die grüne Tür zu. Während der Öffnungszeiten betreten Sie bereits im Foyer unsere Bücherei.

Übrigens: Sie müssen nicht katholisch sein, um zu unseren Nutzern zu gehören. Das ist keine Voraussetzung. Unsere Bücherei ist öffentlich und für jedermann zugänglich, gleich welcher Herkunft oder Konfession. Jeder ist willkommen und die Ausleihe ist kostenlos!

Die Bücherei St. Anna stellt sich vor »

Neueste Beiträge

Neuer Lesestoff…

Neuerscheinungen in der Belletristik und in spannenden Kriminalromanen und Thriller haben wir neu eingestellt.

Ab sofort stehen sie zur Ausleihe zur Verfügung. Stöbern Sie gerne vor Ort oder unter Neu eingestellt und in unserem WebOpac.

Nutzen Sie die Möglichkeit der Vorbestellung. Wir informieren Sie gerne!

  1. Fußballfieber
    Fußballbuchfieber in der Bücherei St. Anna Die Fußball EM beginnt am nächsten Freitag. Wir hoffen auf spannende Fußballspiele und genauso haben wir spannende Fußballbücher in der Bücherei. Auch, wenn schon…
    09. Juni 2024
  2. Pfingsten
    Am Pfingstwochenende bleibt unsere Bücherei geschlossen. Letzte Möglichkeit der Ausleihe vor Pfingsten ist am Freitagnachmittag in der Zeit von 14:30 bis 16:30 Uhr. Unsere Onleihe www.libell-e.de steht natürlich auch über Pfingsten rund um…
    15. Mai 2024
  3. Nachgelegt: tonies
    Aufgrund der überaus großen Nachfrage zu den tonies® haben wir nochmals eingekauft. Ab sofort stehen diese zur Ausleihe bereit. Sie finden die Karten wie gewohnt im Tonieregal bei den Kinderbüchern.…
    08. Mai 2024
  4. Welttag des Buches 2024
    Der Welttag des Buches wird jedes Jahr am 23. April gefeiert. 1996 erklärte die UNESCO diesen Tag zum weltweiten Feiertag für das Lesen, die Bücher und die Rechte der Autoren.…
    20. April 2024
Weitere Artikel »