Herzlich willkommen in der KÖB St. Anna!

KÖB-600

Die Katholische öffentliche Bücherei gehört zur Pfarre St. Anna, Münster-Mecklenbeck. Das bedeutet, dass es sich um eine öffentliche Bücherei in kirchlicher Trägerschaft handelt.

buecherei_eingang_1 .3

Die KÖB ist im Pfarrsaal des Gemeindezentrums am Dingbängerweg 61, 48163 Münster untergebracht.

Unser Eingang ist für viele etwas versteckt. Sie laufen über den Kirchplatz rechts am Brunnen und an den Fahrradständern vorbei auf die grüne Tür zu. Im Pfarrhaus gehen Sie die Treppe hoch in das Obergeschoss.

Übrigens: Sie müssen nicht katholisch sein, um zu unseren Nutzern zu gehören. Das ist keine Voraussetzung. Unsere Bücherei ist öffentlich und für jedermann zugänglich, gleich welcher Herkunft oder Konfession. Jeder ist willkommen und die Ausleihe ist kostenlos!

Die KÖB St. Anna stellt sich vor »

Aktuelle Artikel

Nachlese: Literarischer Herbst

Im Gemeindezentrum St. Anna trafen sich auf Einladung des evangelischen Abendkreises der Frauen und der kfd (Kreis junger Frauen) über 40 Frauen zum Literarischen Herbst. Die Begrüßung erfolgte in der Bücherei. Im Pfarrsaal stellten Beate Frankrone (Bücherei St. Anna)  und Hildegard Vogel (Buchhandlung Lesezeit) neue Literatur vor.

Begonnen haben wir mit einem Gedicht von Theodor Storm: Oktoberlied

Ob Belletristik oder Kriminalromane, ob altbekannte Autoren oder Erstlingswerke, für jeden Geschmack war sicherlich etwas dabei.

Hier die bunte Mischung: Helle Tage, helle Nächte von Hiltrud Baier, Der englische Liebhaber von Federica de Cesco, Arminuta von Donatella di Pietrantonio, NSA Nationales Sicherheits-Amt von Andres Eschbach, Liebe und Verderben von Kristin Hannah, Hybis von Steffen Jacobsen, Tödliche Sonate von Natasha Korsakova, Solange der Fluss uns trägt von Joe Monninger, Thalamus von Ursula Poznanski,  Land im Sturm von Ulf Schiewe, Das Feld von Robert Seethaler und Der Limonaden-Mann von Günther Thömmes

In der Pause konnten alle in die vorgestellten Bücher schauen. Bei einem Glas Wein und verschiedenes Knabbereien erfolgte ein reger Austausch. Gleichzeitig konnte man sich die Bücherei anschauen.

Waltraud Rethfeld und Susanne Beiker überreichten ein kleines Dankeschön an die Vortragenden.

Die Bücher des Literarischen Herbst stehen zur Ausleihe bereit. Unter Angebot „Neu eingestellt“ sind alle Titel gelistet. Für Vorbestellungen nutzen Sie gerne unseren WebOpac oder schauen sich weitere Bücher vor Ort an.

  1. Bilderbuchkino
    Gestern waren wir mit einigen Kindern des Familienzentrums Maria Aparecida zu Gast im Meckmannshof. Dort wurden wir herzlich empfangen. Es gab zwei Bilderbuchkinos von „Elmar“ dem Elefanten. Zwischendurch gab es Apfelschorle…
    09. Oktober 2018
  2. Neu in der Bücherei: tonies®
    Die tonies® sind da! Kaum im Bestand waren sie viele schon der erste Mal ausgeliehen. Zusätzlich zu den vielen Bilderbüchern, Tiptoi-Medien, Clever-Büchern können jetzt auch tonies® für jeweils 14 Tage ausgeliehen…
    05. Oktober 2018
  3. Literarischer Herbst
    Am Dienstag, 9. Oktober 2018 findet um 19:00 Uhr eine Buchvorstellung im Gemeindezentrum St. Anna, Dingbängerweg 61 statt. Die kfd (Kreis junger Frauen) und der evangelische Abendkreis der Frauen laden hierzu ein. Beate Frankrone…
    02. Oktober 2018
  4. Lang ersehnt
    Endlich liegt er vor: Der 3. Band der Jahrhundert-Trilogie! „Henny Unger steht ein runder Geburtstag bevor. So alt wie das Jahrhundert wird sie. Beim Gartenfest an ihrer Seite: die Freundinnen…
    23. September 2018
Weitere Artikel »