Herzlich willkommen in der KÖB St. Anna!

KÖB-600

Die Katholische öffentliche Bücherei gehört zur Pfarre St. Anna, Münster-Mecklenbeck. Das bedeutet, dass es sich um eine öffentliche Bücherei in kirchlicher Trägerschaft handelt.

buecherei_eingang_1 .3

Die KÖB ist im Pfarrsaal des Gemeindezentrums am Dingbängerweg 61, 48163 Münster untergebracht.

Unser Eingang ist für viele etwas versteckt. Sie laufen über den Kirchplatz rechts am Brunnen und an den Fahrradständern vorbei auf die grüne Tür zu. Im Pfarrhaus gehen Sie die Treppe hoch in das Obergeschoss.

Übrigens: Sie müssen nicht katholisch sein, um zu unseren Nutzern zu gehören. Das ist keine Voraussetzung. Unsere Bücherei ist öffentlich und für jedermann zugänglich, gleich welcher Herkunft oder Konfession. Jeder ist willkommen und die Ausleihe ist kostenlos!

Die KÖB St. Anna stellt sich vor »

Aktuelle Artikel

Neu: Onleihe in St. Liudger

Online 9.16Die Pfarrbüchereien St. Liudger erweitern ihr Angebot:

Die Lesebegeisterten aus Münsters Westen wissen es bereits:
Seit Mitte Juli sind die drei Büchereien der Pfarrei St. Liudger fusioniert.
Die Büchereinutzer können seitdem sowohl in  Albachten, Mecklenbeck und Roxel
ihre Lieblingsbücher ausleihen.

Zum 01.10. 2016 erwartet die drei Büchereien und somit auch deren Leser eine erneute Veränderung.
Die Büchereinutzer von St. Anna kennen bereits die Onleihe. Nun ziehen die Büchereien              St. Ludgerus und St.Pantaleon dem Vorreiter nach.
Doch was ist die Onleihe überhaupt?
Online 9.16 - Kopie (2)Mit der Onleihe können sich die Leser ganz bequem von zu Hause aus Bücher, Hörbücher, Zeitungen und Zeitschriften online ausleihen und auf einem Internet fähigen Endgerät (Laptop, e-Reader, Smartphone…) lesen.
Online 9.16 - Kopie

Für die Ausleihe der eMedien lassen sich Interessierte in einer der drei Büchereien gegen eine Jahresgebühr von 15,00 € freischalten und können dann direkt im Portal  „www.libell-e.de“ das große Sortiment unterschiedlichster Medien durchforsten.

Dieses, dem Zeitgeist entsprechende Angebot, findet bei den Lesern der Bücherei St. Anna großen Anklang.

Möglich wurde diese Erweiterung des Angebots durch die Fusionierung der Gemeinden und die tatkräftige Unterstützung der Kirchenvorstands und der Hauptamtlichen.

Die Büchereiteams freuen sich schon darauf, ihren Lesern ein erweitertes
Angebot präsentieren zu können und laden alle Interessierten ein, einmal in einer
der drei Büchereien vorbei zu schauen.

  1. Schmatz und Schmuh
    Am Montag besuchten wir mit Kindern und Eltern des Familienzentrums Maria Aparecida den Meckmannshof. Hier gab es das Bilderbuchkino „Schmatz und Schmuh“. In der Geschichte von Susanne Lütje und Günther Jacobs…
    Berichte, Bücherei | 28. September 2016
  2. Buchvorstellung kfd
    Im Gustav-Adolf-Haus nahmen 30 Frauen auf Einladung des ev. Abendkreises der Frauen und der kfd (Kreis junger Frauen) in gemütlicher Runde an einer Buchvorstellung teil. Hier stellten Beate Frankrone (KÖB…
    Berichte, Veranstaltungen | 09. September 2016
  3. Schulstart
    Die Sommerferien sind vorbei. Die Erstklässler sind bei super tollem Wetter eingeschult worden. Die Schultüten sind ausgepackt. Mit viel Sonnenschein starten alle Schüler in die erste volle Schulwoche. Wir wünschen…
    Bücherei | 28. August 2016
  4. Kaffeebar eröffnet
    Ab sofort bieten wir unseren Lesern und Leserinnen frisch gebrühten Kaffee. Mittwochs, Freitags und Sonntags haben Sie die Möglichkeit sich an unserer Kaffeebar zu bedienen. Zusätzlich zu unseren Sitzmöglichkeiten im…
    Allgemein, Bücherei | 20. August 2016
Weitere Artikel »