Neues Jahr – neue Bücher

Die Feiertage sind vorüber. Passend zum Schmuddelwinterwetter gibt es ab sofort neue Bücher zum Ausleihen. Frisch eingearbeitet stehen diese ab Mittwoch in unseren Regalen!

Etwas Interessantes dabei? Schauen Sie in unseren WebOpac oder unter Angebot „Neu eingestellt“.

Der Nachschub ist gesichert. Kommen Sie und stöbern in unserem Bestand!

 

Wichtelauszug – 25. Dezember 2022

Tomte ist verschwunden, aber er hat uns einen Abschiedsbrief hingelegt:

Meine Arbeit ist getan – ich habe jetzt Urlaub bis zur nächsten Adventszeit und genieße meinen Urlaub.

Eines aber macht mich traurig: Ich muss von euch Abschied nehmen. Ich vermisse euch schon jetzt und freue mich auf die nächste Vorweihnachtszeit mit euch.

Tomte

Die Umzugskartons werde ich noch im Dezember abholen lassen.

 

Weihnachten 2022

Eigentlich ist Weihnachten ganz klein und armselig

ein Säugling, ein Stall, die Ärmsten der Armen – und die Flucht vor den Mächtigen.

Und gerade das hat mit Gott zu tun:

Gott macht sich klein, Gott wird schwach, Gott gibt sich hin  aus Liebe

und lädt uns sein ihm zu folgen, nicht zu Triumph und Glanz und Gloria, sondern in die Erbärmlichkeit des Stalls,

in die Erbärmlichkeit meines Stalles, in die Schwachheit meiner Liebe, in die Begrenztheit meines Könnens, in mein Versagen

und Gott macht sich ganz klein, damit er mitgehen kann

(Andrea Schwarz)

Gott kommt dahin, wo wir verzweifelt und voller Angst sind. Und mit ihm erscheint ein Licht in unserer Nacht, ein Stern, der den Weg weist – und eine leise Stimme, die sagt : „Fürchte dich nicht !“

Das Bücherei-Team wünscht allen Lesern und Leserinnen ein friedvolles und gesegnetes

Weihnachtsfest 2022

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bücherei erhält Spende der Sparkasse Münsterland-Ost

Über eine Spende von € 500,00 von der Sparkasse Münsterland-Ost konnte sich die Bücherei St. Anna freuen.

Beate Frankrone bedankte sich herzlich bei J. Lange, Leiter der Filiale Mecklenbeck.

Für das Geld wurden ein neuer Laptop mit Tasche angeschafft. Damit ist das Team wieder in der Lage Bilderbuchkinos ohne technische Schwierigkeiten durchzuführen. Gut zu nutzen für alle ist es eine Arbeitserleichterung für die Bücherei.

Der erste Einsatz erfolgt nach Einrichtung des Laptops im neuen Jahr. Die vier 1. Klassen der PWS haben einen Besuch im Januar angekündigt. J. Lange konnte sich selbst ein Bild vor Ort machen.

Das Friedenslicht für Tomte

Der Wichtel freut sich sehr. Vor seiner Tür steht das Friedenslicht aus Bethlehem.

Die Pfadfinder haben es aus dem Paulusdom von Münster zu uns in die Gemeinde gebracht.

Mit Flugzeugen ist es zu uns gekommen und immer weitergegeben worden.

Es steht auch in der Kirche.

Schaut es euch an. Ihr dürft auch mit einer Kerze das Licht mit nach Hause nehmen.