Neue Bücher für die Jungen Leser

Auch für unsere Jungen Leser haben viele neue Bücher zur Ausleihe vorbereitet.

Eine neue Reihe für Jungen: „Miep, der Außerirdische“ von Nina Dullek, für echte Weltraum Fans , haben wir mit 3 Bänden eingekauft. Ein Teufel in der Schule, die Geschichten „Luzifer junior“ von Jochen Till spielen in einem Jungeninternat. Die Comic Bücher um den Höllensohn werden sicher zahlreiche Leser finden.

Und „Bitte nicht öffnen“ von Charlotte Habersack handelt von Schule, Abenteuer und Freundschaft. die Super-Bücher für Jungen und Mädchen und ihre Eltern!

Von der beliebten Autorin Alice Pantermüller (Mein Lotta-Leben) gibt es neue Bücher über das Meerschweinchen Poldi und seine Freunde. Zwei Bände stehen hier zur Verfügung. „Fabelhafte Feline“ und Meja Meergrün“ sind weitere Neuanschaffungen.

Und natürlich darf auch der neue. Band der beliebten Reihe  „Die Schule der magischen Tiere: Versteinert!“ nicht fehlen. Eulenzauber ist mit „Ein neuer Freund für Goldwing“ dabei.

Die Bilderbücher haben wir ebenfalls ergänzt. Kommt gerne zum Stöbern oder schaut im WebOpac oder unter Angebot Junge Leser.

Nachlese: Und dann machen wir’s uns gemütlich

Wie jedes Jahr im Januar trafen sich wieder viele Interessierte zum 8. Lesenachmittag des Familienzentrums Maria Aparecida in Kooperation mit der Bücherei St. Anna.

Für die Jüngsten gab es mehrere Bilderbuchkinos, dieses Mal verschiedene Geschichten der kleinen „Heule Eule“. Die Bilderbücher der Heule Eule “ Ich will mein Bumm“, „Nein, ich lasse niemanden rein“ und „Wo ist Mama“ waren entsprechend vorbereitet. Diese Bilderbücher erfreuen sich großer Beliebtheit.

In den gemütlich hergerichteten Räumlichkeiten  luden auch Bilderbuchkinos in die Welt der Märchen ein. Es begann mit „Rumpelstilzchen“, dann folgte „König Drosselbart“. Zu guter Letzt gab es „Aschenputtel“.

Die „Großen“ wie auch die Kleinen nutzten die Pausen um einen Blick in die ausgelegten Bücher der Bücherei zu werfen. Es wurde ausgiebig geschaut, vorgelesen und auch gelesen. Es bestand die Möglichkeit, die ausgelegten Bücher sofort auszuleihen.

Die größeren Kinder hörten kleine Lesungen aus „Der Hutz“, „Nur Mut, Anton! Alles halb so schlimm und Petronella Apfelmus – Verhext und festgeklebt“. Hier vergaß man die Zeit. Die Kinder hörten so aufmerksam Lisa Wierichs zu, die gar nicht aufhören sollte und so hatten diese Gruppe eine kürzere Pause.

Stärken konnten sich alle in den Pausen mit Apfeltee oder Wasser und Salzgebäck.

Die Kinder tobten durch das Außengelände, bevor es gut gelaunt und müde nach Hause ging. Und einige hatten schwer zu tragen an den Büchern, die sich vor allem die Kinder ausgesucht hatten.

Mein Lotta-Leben…

Neu erschienen und heute bereits bei uns in Bücherei.

„Mein Lotta-Leben Band 13 – Wenn die Frösche zweimal quaken“ von Alice Pantermüller steht zur Ausleihe bereit.

Das neue Band der „Schule der magischen Tiere – Versteinert!“ von Margit Auer hat bereits seine erste Leserin gefunden.

Wer wird sich wohl das neue  „Mein Lotta-Leben“ als erste holen? Falls das Buch bereits ausgeliehen ist, besteht die Möglichkeit der Vorbestellung bei uns in der Bücherei oder über unseren WepOpac.

Buchwünsche ?

Sind in 2017 alle Buchwünsche erfüllt worden?

Wenn nicht, haben Sie die Möglichkeit während unserer Öffnungszeiten oder unter Service – Buchwunsch Ihren persönlichen Anschaffungsvorschlag anzugeben.

Im Foyer finden Sie in unserem Ausstellungsturm entsprechende Zettel und Stifte sowie eine Box.

 

Wir werden die Wünsche bei der nächsten Buchbestellung mit berücksichtigen.

Wird das gewünschte Medium von uns angeschafft, sichern Sie sich das „Recht der ersten Ausleihe“.

Und dann machen wir’s uns gemütlich

Zum gemeinsamen 8. Lesenachmittag des Familienzentrums Maria Aparecida und der Bücherei St. Anna laden wir am                               13. Januar 2018  von 15:00 bis 17:00 Uhr       Eltern, Großeltern, Kinder und alle lesebegeisterten Menschen unseres Stadtteiles in das Familienzentrum ein.

Die Einrichtung wird wie in den Vorjahren gemütlich hergerichtet. An unterschiedlichen Orten im Haus kann man Bilderbuch- und Märchenbilderbuchkino ansehen und Geschichten lauschen.
Zwischen den einzelnen Lesebeiträgen haben alle die Möglichkeit, sich mit Tee und Knabbereien zu stärken und sich über die Geschichten und das Gehörte auszutauschen.

In der Elternecke finden Sie eine kleine Auswahl des Angebotes der Bücherei zum Stöbern.
Wir freuen uns auf Alle…!

 « 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 48 49 50 »